<
© 2007-2008 R.-M. Aust
: Startseite : Über... : Gästebuch : Kontakt : Archiv : Abonnieren : RSS :


Kategorien:


Atari 2600 4-Switch PAL Mod - Vorgedanken

Willkommen, lieber Blogleser,

 

Scheinbar hat noch niemand wirklich Gedanken bzw. Aufzeichnungen gemacht, wie bei einem schwarzen 4-Switch (Darth Vader) die A/V Mod durchgeführt werden kann. Pinbelegung der NTSC- und PAL-TIA sind unterschiedlich, somit resultieren die vielen meist amerikanischen Mods, die man im Internet findet, in schwarzweissem Bild.

Für die Standardmod müssen die PINs somit wahrscheinlich wie folgt geändert werden:

 

 

 Signal    TIA NTSC    TIA PAL        Platine
--------------------------------------------------
CSYNC      2           2            - VIDEO OUT
LUM1       5           5            - 1 kOhm Widerstand
LUM2       7           6            - 22 Ohm
LUM0       8           7            - 1 kOhm Widerstand
COLOR      9           9            - VIDEO OUT
--------------------------------------------------

 

 

Da mein 2600 aber momentan nicht bei mir weilt, konnte ich das noch nicht überprüfen. Sobald ich das Ding wiederhab, gibt's eine bebilderte und ausführtlichere Anleitung.


Soweit, sogut,

 


Rob

12.8.08 23:41
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de