<
© 2007-2008 R.-M. Aust
: Startseite : Über... : Gästebuch : Kontakt : Archiv : Abonnieren : RSS :


Kategorien:


Vorhölle.

Scheinbar sollte ich doch überlegen, gläubig zu werden. Zwar konnte ich die irdischen Fesseln nicht ablösen, um das Anlitz Gottes zu schauen (um jetzt mal bei American Dad zu klauen), aber ich konnte heute einen Blick in die Hölle werfen. Zumindest die Vorhölle.

Für alle die auch mal Lust haben, ein wenig purgatoriale Atmosphäre zu schnuppern - die Vorhölle befindet sich in Ratingen und ist als Esprit-Outletstore getarnt.

Denn nichts anderes kann dieser Outletstore sein, wenn nicht das Fegefeuer oder zumindest ein guter Vorgeschmack auf dieses. Rastlose Seelen wandeln durch ewige Gänge, keine Zeit, ihre durch das Klamottendurchwühlen geschundenen Leiber kurz auszuruhen, da sich nirgendwo Platz dazu bietet.

Ohne meine meisterhafte Metaphorik gesprochen: Heiligemuttergottes, war das voll! Nicht nur einfach voll, nein, sondern verdammt, verdammt, verdammt, verdammt voll. Da denkt man sich, man karrt sich selbst und die dazugehörige Freundin mal entspannt nach Ratinen, vllt etwas günstiges von Esprit zu ergattern. Pustekuchen. Das obligatorische nicht-finden-weil-falsche-Ausfahrt-genommen spar ich mir jetzt mal. Ausgestiegen, reingegangen, schockiert innegehalten. Menschen über und über. Menschen, die sich ob überfüllter Kabinen auf den Gängen umzogen. Wer auf junge Frauen in Unterwäsche steht, sollte diesem Center mal einen Besuch abstatten. Oder auf alte Frauen in Unterwäsche. Und auf viele Türken.
Irgendwie ist das seltsam, das letzte Mal als ich dort war - vor ca drei Jahren - war dort fast niemand. Seltsam, seltsam, seltsam.

Das Ende der Geschichte: Wir sind nach zehn Minuten eiligem durch-die-Gänge-rennen wieder abgehauen. Ins Centro. Schön groß, viele Geschäfte, weniger Menschen.

In diesem Sinne,

 

brennt in der Hölle,

 

Rob

9.10.08 23:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de